DVDRip Dum Maaro Dum
Mitch Silpa
Mein falmouthhistoricalsociety.org
Netflix enttäuscht Fans und zeigt erst mal nur die Hälfte der 5. "Arrested Development"-Staffel
Von Annemarie Havran — 17.05.2018 um 12:37
facebook Tweet G+Google

Das ist nicht nett: Ab 29. Mai 2018 sollten alle Folgen der fünften Staffel von „Arrested Development“ auf Netflix zu sehen sein. Jetzt kommt aber erst einmal nur die Hälfte. Wann der Rest folgt? Das ist unbekannt!

Netflix

Bisher war der Mai 2018 eigentlich ein guter Monat für Fans der preisgekrönten Comedy-Serie „Arrested Development“. Zunächst wurde die komplett neu geschnittene Fassung der umstrittenen vierten Staffel Anfang Mai unter dem Titel „Arrested Development Season 4 Remix: Fateful Consequences“ auf Netflix veröffentlicht, dann erfolgte die Ankündigung der fünften Staffel, auf die Fans seit 2013 gewartet hatten – am 29. Mai sollten die neuen Episoden zum Binge-Watching bereitgestellt werden, den ersten Trailer gab es auch schon.

Doch nun kommt es kurzfristig anders: Wie Entertainment Weekly berichtet, wird man erst einmal nur die Hälfte der fünften Staffel ins Programm nehmen, statt aller 16 neuen Folgen also nur acht zeigen (ob das bei Netflix intern schon die ganze Zeit der Plan war, wissen wir nicht). Wann dann die zweite Hälfte zu sehen ist, ist noch unbekannt. Ähnlich verfährt der Streaming-Dienst, bei dem in vielen Fällen ganze Staffeln auf einmal online gestellt werden, aktuell auch mit der vierten Staffel von „Unbreakable Kimmy Schmidt“: Auch hier wird die Staffel geteilt, die erste Hälfte ist ab dem 30. Mai 2018 verfügbar.

Warum die Teilung?

Dieses Verfahren legt nahe, dass die späteren Episoden der jeweiligen Staffeln noch nicht komplett fertig sind. Dass man zumindest einen Teil dieser Serienstaffeln noch unbedingt im Mai veröffentlichen will, hat aber einen guten Grund: Die Deadline für den Start einer Staffel, damit diese bei den Emmy-Nominierungen berücksichtig werden kann, ist am 31. Mai 2018. Und sowohl mit „Arrested Development“ (gewann bisher sechs Emmys) und „Unbreakable Kimmy Schmidt“ (noch keine Gewinne, aber alle drei Staffeln waren in mehreren Kategorien nominiert) dürfte sich Netflix Hoffnungen auf einen Preisregen machen.

Ihr wollt wissen, welche aktuellen Serien eine Verlängerung bekommen und bei welchen die Studios den Stecker gezogen haben? Dann klickt euch jetzt durch unser umfangreiches Special:

Bildergalerie starten
Diaporama
"Lucifer", "Grey's Anatomy", "Arrow" und Co.: Welche Serien wurden abgesetzt, welche verlängert?
284 Bilder
facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Marvel's Cloak & Dagger
1
Marvel's Cloak & Dagger
Fantasy, Romanze
Erstaustrahlung
7. Juni 2018 auf Freeform
Alle Videos
The Innocents
2
The Innocents
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
24. August 2018 auf Netflix
Alle Videos
Jack Ryan
3
Jack Ryan
Spionage, Thriller
Erstaustrahlung
31. August 2018 auf Amazon
Alle Videos
You - Du wirst mich lieben
4
You - Du wirst mich lieben
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
9. September 2018 auf Lifetime
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
"Tote Mädchen lügen nicht": Das steckt hinter dem Semikolon-Tattoo
NEWS - Serien im TV
Montag, 21. Mai 2018
"Tote Mädchen lügen nicht": Das steckt hinter dem Semikolon-Tattoo
Ikonischer Bösewicht: In der 3. Staffel "Daredevil" sehen wir wohl endlich Bullseye
NEWS - Serien im TV
Freitag, 18. Mai 2018
Ikonischer Bösewicht: In der 3. Staffel "Daredevil" sehen wir wohl endlich Bullseye
"You Are Wanted": So geht es in der 2. Staffel von Amazons deutschem Thriller-Serien-Hit weiter
NEWS - Serien im TV
Freitag, 18. Mai 2018
"You Are Wanted": So geht es in der 2. Staffel von Amazons deutschem Thriller-Serien-Hit weiter
Mit Batwoman statt Batman: Gotham wird zum Teil des "Arrow"- und "The Flash"-Universums
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 17. Mai 2018
Mit Batwoman statt Batman: Gotham wird zum Teil des "Arrow"- und "The Flash"-Universums
Emilia Clarke glaubt: Es werden verschiedene Enden für "Game Of Thrones" gedreht
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 17. Mai 2018
Emilia Clarke glaubt: Es werden verschiedene Enden für "Game Of Thrones" gedreht
Die meistdiskutierte Netflix-Serie des Jahres: Nun spricht das erste Mal die Protagonistin
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 17. Mai 2018
Die meistdiskutierte Netflix-Serie des Jahres: Nun spricht das erste Mal die Protagonistin
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Tote Mädchen lügen nicht
1
Von Brian Yorkey
Mit Dylan Minnette, Katherine Langford, Christian Navarro
Drama
Safe
2
Von Harlan Coben, Danny Brocklehurst
Mit Michael C. Hall, Amanda Abbington, Marc Warren
Drama, Thriller
The Rain
3
Von Jannik Tai Mosholt, Christian Potalivo, Esben Toft Jacobsen
Mit Alba August, Lucas Lynggaard Tønnesen, Mikkel Boe Folsgaard
Drama, Sci-Fi
You Are Wanted
4
Von Richard Kropf, Hanno Hackfort, Christoph Bob Konrad
Mit Michael Landes
Thriller
Top-Serien
Back to Top