Sweeney Todd, Le Diabolique Barbier De Fleet Street | GAMES LIST | Requiem HDTV 720p AC3 5.1
Mein falmouthhistoricalsociety.org
"Stephen Kings Es 2"-Cast wächst: "Sinister"-Star gesellt sich zu Jessica Chastain
Von Tobias Tißen — 16.05.2018 um 19:30
facebook Tweet G+Google

Bisher ist nur Jessica Chastain sicher als erwachsene Darstellerin für „Stephen Kings Es 2“ bestätigt. Doch ab sofort scheint sie nicht mehr allein im Club der Verlierer zu sein:„Sinister“-Star James Ransone verkündete sein Mitwirken am Sequel.

Warner Bros.

2017 avancierte „Stephen Kings Es“ zum absoluten Überraschungshit, vor allem auch die sieben Jung-Darsteller des Clubs der Verlierer überzeugten darin auf ganzer Linie. Die Fortsetzung „Stephen Kings Es 2“ wird jedoch rund 30 Jahre nach den Ereignissen aus Teil 1 spielen, welcher in den 1980er Jahren angesiedelt war. Das heißt also, dass alle jungen Hauptdarsteller mit erwachsenen Äquivalenten ersetzt werden müssen, bevor die Dreharbeiten im Sommer starten.

http://twitter.com/jamesransone via Cosequence of Sound

Vor rund einem Monat wurden dann zum ersten Mal Nägel mit Köpfen gemacht und die bereits seit längerer Zeit gehandelte Jessica Chastain („Interstellar“) als neue Beverly Marsh verpflichtet. Und nun ist sie nicht mehr das einzige Mitglied des ausgewachsenen Verlierer-Clubs: James Ransone, bekannt aus der Thriller-Serie „The Wire“ und den Horrorfilmen „Sinister“ sowie „Sinister 2“, wird in die Rolle des (nicht mehr so) kleinen aber noch immer schwächlichen Eddie Kaspbrak schlüpfen, der im Vorgänger noch von Jack Dylan Grazer („Tales Of Halloween“) verkörpert wurde. Die Kollegen von Consequence of Sound sicherten diese Information glücklicherweise, die James Ransone selbst über seinen privaten, nicht einsehbaren Twitter-Account teilte.

Universal / Warner Bros.
Links: James Ransone, rechts: Jack Dylan Grazer

Der Club der Verlierer

Obwohl die Dreharbeiten zu „Stephen Kings Es 2“ schon bald starten sollen, sind außer James Ransone und Jessica Chastain noch keine weiteren Darsteller bekannt (von den Jung-Schauspielern aus Teil 1 abgesehen, die noch in mehreren Flashback-Szenen auftauchen werden). Allerdings wird seit längerem darüber spekuliert, dass Bill Hader („Dating Queen“) und James McAvoy („Split“) die Rollen von Richie Tozier (zuvor gespielt von Finn Wolfhard) bzw. Bill Denbrough (zuvor: Jaeden Lieberher) übernehmen könnten. Beide sollen sich bereits in Verhandlungen bezüglich eines Engagements in „Es 2“ befinden.

Der US-Kinostart von „Stephen Kings Es 2“ ist derzeit für den 6. September 2019 angesetzt.

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers Grimm 2 Trailer OV
Mogli Trailer DF
Flight 666 Trailer OV
Predator - Upgrade Trailer DF
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Dank Geld aus China auf dem Weg: Zeitplan für "Rambo 5" und "The Expendables 4" steht
NEWS - In Produktion
Dienstag, 22. Mai 2018
Dank Geld aus China auf dem Weg: Zeitplan für "Rambo 5" und "The Expendables 4" steht
Große Cast-Ankündigung zu "John Wick 3": Halle Berry, "The Raid"-Stars und viele mehr
NEWS - In Produktion
Dienstag, 22. Mai 2018
Große Cast-Ankündigung zu "John Wick 3": Halle Berry, "The Raid"-Stars und viele mehr
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top