Djakapurra Munyarryun | Download: Lana Del Rey - Brooklyn Baby (Official Audio).mp3 | [HorribleSubs] Tada-kun wa Koi wo Shinai - 07 [1080p] mkv
Mein falmouthhistoricalsociety.org
Theorie: Loki ist der Schlüssel im Kampf gegen Thanos in "Avengers 4"
Von Björn Becher — 15.05.2018 um 19:00
facebook Tweet G+Google

Wenn in „Avengers 3: Infinity War“ Iron Man und Co. versuchen, doch noch Thanos zu besiegen, müssen sie womöglich auf unerwartete Hilfe zurückgreifen: Loki könnte eine Schlüsselrolle spielen.

Walt Disney

1. Spoilerwarnung! Da es in der folgenden Nachricht um die Fortführung der Handlung in „Avengers 4“ geht, sind natürlich SPOILER zu „Avengers 3: Infinity War“ nicht zu vermeiden.

2. Spoilerwarnung! Da im Rahmen dieser Theorie auch kursierende Set-Bilder untersucht werden, sind auch SPOILER zu „Avengers 4“ möglich.

Wie schaffen es die überlebenden Helden um Tony Stark (Robert Downey Jr.), Steve Rogers (Chris Evans) und Bruce Banner (Mark Ruffalo) in „Avengers 4“ den Titanen Thanos (Josh Brolin), der am Ende des „Infinity War“ die Hälfte der Bevölkerung jedes Planeten mit einem Fingerschnipsen ausgelöscht hat, doch noch zu besiegen und ihre Freunde zu retten? Das ist die große Frage, die sich Millionen an Kinofans rund um die Welt seit dem Start von „Avengers: Infinity War“ stellen.

Ein paar Details wissen wir dazu. Die Regisseure Joe und Anthony Russo verrieten früh, dass eine bestimmte Sequenz aus „The First Avenger: Civil War“ eine wichtige Rolle spielen wird. Wir schlossen bereits im Januar 2018, dass sie damit auf die B.A.R.F.-Technologie anspielen, die Tony Stark in „Civil War“ nutzt, um sich ein Ereignis aus seiner Vergangenheit noch einmal anzuschauen. Zudem gehen wir schon lange davon aus, dass Ant-Man (Paul Rudd) und seine Suche im sogenannten „Quantum Realm“ eine wichtige Rolle spielen werden. Und langsam wird das Bild klarer, wie alles zusammenpasst.

Eine Zeitreise

Wir haben bereits mehrfach spekuliert, dass eine Version von Zeitreisen in „Avengers 4“ eine wichtige Rolle spielen wird. Irgendwie könnte Ant-Mans Wissen, welches er bei der Erkundung des Quantum Realm in „Ant-Man And The Wasp“ wahrscheinlich erwerben wird, Tony helfen, seine B.A.R.F.-Technologie so zu verbessern, dass damit wirklich eine Reise durch die Zeit möglich wird. Doch die Frage ist natürlich: Wohin reisen Iron Man, Ant-Man und Co. dann?

Schon länger kursieren Set-Bilder, die Tony Stark in einer S.H.I.E.L.D.-Uniform zeigen. Bisher gingen viele Fans davon aus, dass wir womöglich eine alternative Realität sehen, in der Tony für S.H.I.E.L.D. arbeitet. Wir können euch diese Bilder nicht zeigen, doch ein Twitter-Nutzer machte nun eine bemerkenswerte Feststellung: Tony trägt nicht irgendeine Uniform, er trägt die Uniform jener S.H.I.E.L.D.-Agenten, die in Joss Whedons „The Avengers“ Loki (Tom Hiddleston) abführen.

Diese Rolle spielt Black Sabbath

Dass Tony Stark zu jenem Zeitpunkt zurückreisen könnte, an dem Loki verhaftet wurde, wird durch weitere Set-Bilder deutlich. Schon länger kursieren Aufnahmen von Tom Hiddleston, „Thor“-Darsteller Chris Hemsworth, Chris Evans sowie Robert Downey Jr. beim Dreh zu „Avengers 4“, die deutlich machen, dass diese besagte Szene noch einmal eine Rolle spielt. So tragen Hemsworth und Evans auf diesen Bildern ihre Superheldenkostüme von damals und Downey Jr. trägt das T-Shirt einer Metal-Band: Black Sabbath. Dieses Shirt trug er ebenfalls in „The Avengers“ von 2012 bei diesen Ereignissen.

Bislang gingen viele Fans von einem Flashback aus. Doch nun spricht vieles dafür, dass es sich hier wirklich um eine Zeitreise handelt. Denn die Set-Bilder verdeutlichen, dass Robert Downey Jr. wohl in zwei verschiedenen Outfits (Black-Sabbath-T-Shirth und S.H.I.E.L.D.-Uniform) in einer Szene unterwegs ist. Als Tony von 2012 und als zurückgereister Tony aus der Zeit nach „Infinity War“? Ja, es liegt der Verdacht nahe, dass er in der Zeit zurückreist und sich als S.H.I.E.L.D.-Agent verkleidet, um mit Loki zu sprechen oder diesen womöglich sogar zu befreien. Unterstützt wird diese Theorie von der Tatsache, dass auch Bilder von Paul Rudd an ebenjenem Set kursieren. In einem Flashback hätte seine Figur aber nichts verloren. Zudem tragen die Stars scheinbar die B.A.R.F.-Technologie.

Was bedeutet das?

Nachdem viele Fans nach seinem frühen Ableben im „Infinity War“ nicht mehr damit rechneten, Loki – abgesehen von Flashbacks – noch einmal zu sehen, deutet nun vieles daraufhin, dass ihm sogar eine Schlüsselrolle zukommt. Wenn Tony und Co. wirklich zu diesem Punkt in der Zeit zurückreisen, um mit Loki zu sprechen, scheint er der entscheidende Faktor zu sein, um Thanos zu besiegen. Hat dies vielleicht etwas mit dem Raumstein zu tun, der in „The Avengers“ im Mittelpunkt stand? Versuchen die Helden vielleicht sogar in der Vergangenheit alle Infinity-Steine einzusammeln, bevor Thanos seine Hände an sie bekommt?

Interessant ist natürlich auch, wie ein solches Treffen Loki verändern könnte. Zeitreisen bringen oft das Problem mit sich, dass mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet werden. Hier müssten Iron Man und Co. Loki zum Beispiel in S.H.I.E.L.D.-Gefangenschaft lassen oder dorthin zurückbringen, um nicht die Zeit völlig zu verändern. Doch warum sollte er den Helden aus der Zukunft überhaupt helfen? Schließlich handelt es sich hier um den noch-diabolischen 2012er-Loki und nicht die geläuterte Figur, die am Anfang des „Infinity War“ starb. Und wie würde es diesen Loki verändern, wenn Iron Man und Co. ihm erzählen, was Thanos in sechs Jahren tun wird und Loki so auch erfährt, dass er selbst sterben wird? Kann dieser Loki dieses Wissen dann überhaupt sechs Jahre für sich behalten?

Spannende Fragen, auf die wir vielleicht ab dem 25. April 2019 Antworten im Kino bekommen, sofern diese Theorie in die richtige Richtung gehen sollte. Auf jeden Fall zeigen die vielen Fan-Überlegungen auf Twitter, Reddit, unserer Seite und natürlich auch vielen anderen Filmseiten, dass Joe und Anthony Russo mit „Infinity War“ viele Diskussionen angestoßen haben und die Fans neugierig auf den Nachfolger sind.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Die Farbe des Horizonts Trailer DF
Gesponsert
The Sisters Brothers Trailer OV
Batman: Ninja Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Christopher Robin Trailer (2) OV
Robin Hood Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Konkurrenz für "Drachenzähmen leicht gemacht": Disney kündigt Fantasy-Animationsfilm "Dragon Empire" an
NEWS - In Produktion
Freitag, 25. Mai 2018
Konkurrenz für "Drachenzähmen leicht gemacht": Disney kündigt Fantasy-Animationsfilm "Dragon Empire" an
Nach "Solo" auch noch ein "Boba Fett"-Film? Darum ist das keine gute Idee
NEWS - In Produktion
Freitag, 25. Mai 2018
Nach "Solo" auch noch ein "Boba Fett"-Film? Darum ist das keine gute Idee
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top