Amazon Obhijaan (2018) Bengali Movie ORG HDRip 700MB *NO ADS* | Érase una vez en América | Jeux, arts et création
Mein falmouthhistoricalsociety.org
Hinweise verdichten sich: "Star Wars"-Spin-off über Obi-Wan Kenobi in Arbeit
Von Björn Becher — 11.05.2018 um 09:54
facebook Tweet G+Google

Offiziell angekündigt wurde es bislang nicht, doch immer wieder gibt es Gerüchte, dass es ein „Star Wars“-Spin-off mit Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi geben wird. Nun verdichten sich die Hinweise, dass daran sehr konkret gearbeitet wird.

Lucasfilm Ltd.

Bei Disney und Lucasfilm hält man sich noch komplett bedeckt hinsichtlich eines möglichen „Star Wars“-Spin-offs über Obi-Wan Kenobi, doch das Projekt scheint schon sehr weit fortgeschritten zu sein. Nachdem zuletzt im Dezember 2017 das Gerücht die Runde machte, dass ab Januar 2019 gedreht wird, und zuvor schon der Name von Stephen Daldry („Der Vorleser“) als Regisseur kursierte, scheint sich all dies nun zu bestätigen.

Der „Star Wars“-Insider Brian Cameron von Fantha Tracks berichtet unter Bezugnahme auf eine „gut platzierte Quelle“, dass die Vorproduktion auf vollen Touren laufe. In den Pinewoood Studios sowie bei Industrial Light & Magic in London werde bereits sehr geschäftig an dem Film gearbeitet: Es werden unter anderem schon Konzeptzeichnungen erstellt und Modelle gebaut. Zudem seien zahlreiche Crew-Mitglieder aus vorherigen „Star Wars“-Filmen bereits mit Verträgen für die Produktion ausgestattet worden.

Kinostart: Dezember 2020

Auch zum Zeitplan gibt es Informationen. Seit Ende 2017 sei der Film beschlossene Sache und ein Drehbuchteam an der Arbeit. Hier sei man zumindest so weit fortgeschritten, dass man die Konzeptzeichnungen (mit denen ganze Szenen quasi „vor-visualisiert“ werden) etc. bereits in Angriff nehmen könne. Ab Oktober 2018 soll die Crew immer weiter anwachsen, was wohl bedeutet, dass hier dann alle Sets gebaut werden. Im Januar 2019 gehe es dann richtig los, wobei die Haupt-Dreharbeiten wohl erst ab April 2019 stattfinden werden.

Auch ein Veröffentlichungstermin sei bereits festgesetzt: Im Dezember 2020 soll der Film in den Kinos starten.

Sollten die Informationen zutreffen, würden Lucasfilm und Disney hier ein deutlich größeres Geheimnis um das Projekt als bei den vorherigen „Star Wars“-Filmen machen. Denn wie eingangs gesagt, gibt es bislang keinerlei Ankündigung. So ist auch quasi nichts bekannt – außer dass natürlich Ewan McGregor zurückkehren soll. Zudem ist klar, dass der Film zwischen Episode III und IV spielen müsste.

Auch wenn wir die Informationen als sehr glaubhaft einstufen und alle Gerüchte zusammen ohnehin den Schluss nahelegen, dass dieser Film wirklich kommen wird, bleibt natürlich ein letztes Fünkchen Ungewissheit bis es eine offizielle Ankündigung gibt. Sicher ist dagegen, dass ein anderes Spin-off in Kürze erscheint: „Solo: A Star Wars Story“ über den jungen Han Solo startet am 24. Mai 2018. Gerade war die Weltpremiere und so gibt es nun bereits die ersten Reaktionen.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Die Farbe des Horizonts Trailer DF
Gesponsert
The Sisters Brothers Trailer OV
Batman: Ninja Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Christopher Robin Trailer (2) OV
Robin Hood Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Konkurrenz für "Drachenzähmen leicht gemacht": Disney kündigt Fantasy-Animationsfilm "Dragon Empire" an
NEWS - In Produktion
Freitag, 25. Mai 2018
Konkurrenz für "Drachenzähmen leicht gemacht": Disney kündigt Fantasy-Animationsfilm "Dragon Empire" an
Nach "Solo" auch noch ein "Boba Fett"-Film? Darum ist das keine gute Idee
NEWS - In Produktion
Freitag, 25. Mai 2018
Nach "Solo" auch noch ein "Boba Fett"-Film? Darum ist das keine gute Idee
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top