DVDFab 10.0.8.9 (x64) + Crack [CracksNow]
lubuntu 18 04 beta2 alternate i386
Mein falmouthhistoricalsociety.org
"Avengers 3"-Regisseure packen aus: Darum will Thanos nur die Hälfte der Menschheit ausrotten
Von Christoph Petersen — 11.04.2018 um 17:07
facebook Tweet G+Google

Es ist schon länger bekannt, dass die ursprünglich geplante Origin Story von Oberbösewicht Thanos wieder aus „Avengers 3: Infinity War“ entfernt wurde. Nun haben die Regisseure Joe und Anthony Russo sie in einem Interview trotzdem ausgeplaudert.

Marvel Studios

Egal ob die regieführenden Russo-Brüder oder Marvel-Mastermind Kevin Feige – die Macher von „Avengers 3“ sind auch wenige Wochen vor dem Kinostart noch immer extrem zurückhaltend, wenn es um den Plot des Mega-Blockbusters geht. Sie haben sogar einen offenen Brief an ihre Fans geschrieben, in dem sie noch einmal darum bitten, auch nach dem Kinostart im April keine Details der Handlung zu spoilern. Aber Thanos‘ Ursprungsgeschichte wird ja im Film nicht mehr vorkommen – also haben die Regisseur-Geschwister offenbar auch keinen Sinn mehr darin gesehen, sie weiterhin für sich zu behalten. Stattdessen haben sie der Tageszeitung The Telegraph genau erklärt, wo Thanos herkommt und was er vorhat.

Was ist Thanos‘ Plan?

„Thanos stammt von einem Planeten namens Titan. Vor vielen Jahren ist es dort zu einer Katastrophe gekommen. Der Planet war überbevölkert und die Ressourcen sind zur Neige gegangen. Thanos hat dann den Vorschlag gemacht, die Hälfte der Bevölkerung nach dem Zufallsprinzip auszulöschen, um so den Rest zu retten. Aber die Titanier haben seinen Vorschlag abgelehnt, ihn als Verrückten abgestempelt und ihn ins Exil geschickt. Am Ende ist der ganze Planet gestorben. Deshalb hat er es sich zur Aufgabe gemacht, von Planet zu Planet durchs Universum zu reisen, um auf jedem Planeten die Hälfte der Bevölkerung auszulöschen und so wieder ein Gleichgewicht herzustellen.“

Warum sammelt Thanos die Infinity-Steine?

Als er von den Infinity-Steinen erfährt, wird ihm klar, dass er mit allen Infinity-Steinen zusammen das gesamte Universum kontrollieren könnte. Dann könnte er mit einem Fingerschnipsen das Gleichgewicht im gesamten Universum wiederherstellen, indem er einfach 50 Prozent des Lebens aus ihm entfernt. Es geht für unsere Helden also um eine ganze Menge. Wenn die Avengers für eine Aufgabe zusammengekommen sind, dann für die, Thanos von dem Erreichen seines Ziels abzuhalten.“

Das Konzept der gezielten Bevölkerungsreduzierung ist übrigens nicht nur Stoff zahlreicher Verschwörungstheorien im Internet (New World Order & Co.), sondern lustigerweise ziemlich genau so auch der Plot des Dan-Brown-Thrillers „Inferno“. Nicht klar ist übrigens noch immer, wann genau im Produktionsprozess die Hintergrundgeschichte von Thanos aus dem Film geflogen ist – man weiß also nicht, ob das nur mal eine lose Idee war oder ob die Szenen womöglich sogar gedreht wurden. Wenn letzteres der Fall wäre, dann bestünde ja zumindest noch die Chance, dass wir die entsprechenden Sequenzen in einem Extended Cut oder als Deleted Scenes auf der Blu-ray zu „Avengers 3“ zu sehen bekommen.

Der deutsche Kinostart von „Avengers 3: Infinity War“ ist der 26. April 2018 – die falmouthhistoricalsociety.org-Kritik erscheint voraussichtlich in der Nacht von dem 24. auf den 25. April kurz nach Mitternacht.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Deadpool 2 Trailer (4) DF
The Equalizer 2 Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Meg Trailer DF
Rampage - Big Meets Bigger Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Es"-Star Sophia Lillis wird die neue Nancy Drew
NEWS - In Produktion
Montag, 23. April 2018
Spielt doch nicht Corvus Glaive: Peter Dinklages Rolle in "Avengers 3" ist weiterhin geheim
NEWS - In Produktion
Montag, 23. April 2018
Spielt doch nicht Corvus Glaive: Peter Dinklages Rolle in "Avengers 3" ist weiterhin geheim
Fan-Liebling Mara Jade in "Star Wars 9"? Darum ist die Spekulation ziemlicher Quatsch
NEWS - In Produktion
Montag, 23. April 2018
Fan-Liebling Mara Jade in "Star Wars 9"? Darum ist die Spekulation ziemlicher Quatsch
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top