Mein falmouthhistoricalsociety.org
Nach dem Trailer zu "Avengers 3: Infinity War": So stehen die Überlebenschancen für die Helden
Von Björn Becher — 05.12.2017 um 18:54
facebook Tweet G+Google

Mit Titan Thanos blicken die Avengers ihrer bislang größten Bedrohung ins Auge. Werden daher alle Helden den „Infinity War“ überleben? Wir haben uns nach dem ersten Trailer zu „Avengers 3“ mal so unsere Gedanken gemacht.

Walt Disney / Marvel

Achtung: Im nachfolgenden Special spekulieren wir über mögliche Figurentode in „Avengers 3: Infinity War“. Wir beziehen uns dabei auf den Trailer und die bisherigen Filme. Dabei ist es nötig auf diese einzugehen. Es gibt also SPOILER zum Ende vorheriger Marvel-Filme – unter anderem zu „Thor 3: Tag der Entscheidung“ aber auch zu „Avengers 2: Age Of Ultron“.

Der erste Trailer zu „Avengers 3: Infinity War“ brach alle Rekorde, was zeigt: Die Fans sind heiß auf den Film im Marvel-Universum, auf den zuletzt alles zusteuerte. Nachdem Titan Thanos (Josh Brolin) lange die Bedrohung im Hintergrund war, setzt er nun zur Eroberung der Erde an. Da müssen sich schon alle Helden verbünden, um nur den Hauch einer Chance zu haben.

Doch werden sie das alle überleben? Viele Fans glauben, dass der Kampf gegen Thanos Opfer fordern dürfte und auch wir denken: Es wird tote Helden geben. Dies würde Sinn machen. Schon in „Avengers 2: Age Of Ultron“ musste eine Figur ihr Leben lassen, die damals aber gerade erst eingeführt wurde. Um zu zeigen, wie viel größer dies Bedrohung ist, könnte es dieses Mal eine prominentere Figur erwischen – oder auch gleich mehrere.

Trailer zu "Avengers 3: Infinity War" ist die meistgeschaute Filmvorschau

Wir haben uns einmal Gedanken über die Überlebenschancen der Hauptfiguren gemacht. Ein Hinweis dazu noch: Da die Dreharbeiten zu „Avengers 4“ bereits laufen, kursieren schon zahlreiche Set-Fotos von diesen. Wir wissen also, dass bestimmte Schauspieler definitiv für den vierten Teil zurückkehren. Wir haben dies aber ignoriert – aus einem guten Grund: Es ist sehr gut möglich, dass es zu Rückblenden kommt, ein zurückkehrender Schauspieler bedeutet also nicht automatisch, dass seine Figur den „Infinity War“ überlebt.

Zudem gibt es die Möglichkeit, dass – Comic-Fans kennen dies – Teile in einer parallelen Welt spielen oder es durch Zeitverschiebungen zu Veränderungen kommt. Grundsteine für eine solche Entwicklung wurden bereits gelegt und es ist nicht unwahrscheinlich, dass zumindest in kleinen Teilen in „Avengers 4“ damit gespielt wird.

Bevor es auf den nachfolgenden Seiten um die einzelnen Figuren geht, haben wir hier noch einmal den Trailer für euch:

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deliah C. Darhk

    Du meinst, wie bei Quicksilver?

  • Deliah C. Darhk

    Interessantes Special. Erinnert mich an die Fan-Spekulationen im Vorfeld von AoU, nachdem Whedon durchsickern liess, dass es einen Heldentod geben könnte.

    Damals tippte ich auf Hawkeye, und heute auch wieder.
    Zudem stehen bei mir noch War Mashine, Widow, Witch, Nebula, Vision, sowie die hier wie Cap Marvel und Wasp nicht aufgeführten Heimdall und Nick Fury auf der Watch-list für Todesfälle.

    IM glaube ich nicht, weil er bereits zu sehr ins Zivile abgedriftet ist.
    Cap kann ich mir nicht vorstellen, weil er derzeit nicht einmal Cap ist.
    Strange sehe ich ungefährdet, weil Marvel sich zu viel Mühe gemacht hat, ihn überhaupt zu bekommen.

    Loki und Thor könnte ich mir noch vorstellen, weil Thor nach Ragnarök irgendwie seine Entwicklung zum Nachfolger des Vaters abgeschlossen hat und Loki ohne ihn kaum Sinn macht.

    Generell denke ich aber, dass wahrscheinlicher in Inf War (ausser vielleicht Heimdall) noch keiner eindeutig stirbt, es aber in Avengers 4 dafür gleich mehrere trifft.

  • Jimmy V.

    Sehe ich genauso. Würde mich nicht wundern, wenn die neben einem geplanten Heldentod auch schon die "coole" Wiederauftrittsszene in Film Nr. 41 geschrieben haben. Das ist leider die ätzende Superhelden-Comic-Logik.
    Quicksilver, der unten angeführt wird, war von Anfang an eine redundante Figur, für die sich keiner interessierte. Ist also auch kein Gegenargument.

  • WhiteNightFalcon

    Im Prinzip müsste es in 3 & 4 definitiv mehrere Tote geben. Die beste Szene aus AoU bleibt für mich die, als bis auf Thor ALLE Avengers tot bzw sterbend am Boden lagen. Es war zwar nur eine Vision, doch glaube ich, dass die noch von Bedeutung sein wird. Zumal haben ja bereits mehrere Leute gesagt, es wird nach Teil 4 nichts mehr so sein, wie zuvor.
    Wen es wohl NICHT erwischen wird:
    Spiderman - Marvel hat sich einfach zu sehr bemüht, ihn zurück zu kriegen, zudem sind hier Fortsetzungen bereits angekündigt. Tom Holland als jüngster im Team hat noch massig Potential.
    Dr Strange - Hier hat man sich auch viel zu sehr bemüht, Benedict Cumberbatch zu bekommen, um ihn jetzt schon wieder abzuservieren.
    Ant-Man und Wasp - Auch noch zu neu und Fortsetzung bereits in Arbeit.
    Die Guardians - Fortsetzung auch in Arbeit und mit Groot hat sich hier bereits jemand geopfert.
    Black Panther ist auch noch grade erst frisch dabei.
    Wenn es wohl erwischen KÖNNTE:
    Thor und Loki haben ihre Entwicklung eigentlich abgeschlossen und einer ohne den anderen ist fast nicht denkbar. Hohe Wahrscheinlichkeit.
    Bei Cap weist für mich die Tatsache, dass er seinen Schild quasi abgegeben hat und seine moralischen Grundsätze unterlaufen wurden, dass er fertig ist mit der Welt. Relativ hohe Wahrscheinlichkeit.
    Fury halte ich auch für sehr gut möglich, da ihm mit dem Ende von SHIELD quasi auch seine Wirkungsgrundlage entzogen wurde. Sam Jackson ist zudem der Älteste.
    Iron Man Jain. Falls Fury stirbt, könnte ich mir vorstellen, dass Stark als Bindeglied fungiert. Er stattet ja Spiderman aus, auch Ty Simkins sein Mechanikerkumpel aus IM3 soll ja zurückkehren, wir wissen noch nicht warum. Von daher eben denkbar, dass Stark bleibt, aber die Iron Man Rüstung weitergereicht wird. Auch das wurde bereits diskutiert. Zudem gab es zu einem Iron Man 4 nie ein Dementi, sondern nur ausweichende Aussagen. Stark also als ne Art Butler Alfred hinter dem Helden? Möglich, allein wegen Downey jrs hoher Beliebtheit.
    Familienmensch Hawkeye dürften sie eher in den Ruhestand schicken, was er ja in Civil War schon war.
    Warmachine absolut denkbar, da sein Tod eine weitere Begründung für Tony wäre sich vom aktiven Kampf zurückzuziehen.
    Vision auch möglich. Er ist in Avengers 3 in menschlicher Gestalt zu sehen und nachdem Witch den Tod ihres Bruders verkraften musste denkbar, dass sie hier die nächste Klatsche kriegt, aber selbst nicht stirbt. Zudem könnte Vision durch Captain Marvel abgelöst werden, die ja auch aus eigener Kraft fliegen kann.
    Widow halte ich auch für eher unwahrscheinlich.

  • Jimmy V.

    Und das ist ja ein anderer Quicksilver. In anderen Filmen.
    Ich hatte nicht das Gefühl irgendjemand hätte wirlklich Interesse an der Figur in "Age of Ultron". Die Figur wurde da auch eher stiefmütterlich behandelt und machte dann einen Abgang. Eben deshalb kann man das doch nicht als einen bedeutenden Tod ansehen, wenn eine Figur, die in einem Film eines Heldenensembles sowieso kaum zur Geltung kommt, und dann am Ende halt verstirbt.

  • MarvelFan

    Als Kandidaten sehe ich Captain America, War Machine, Hawkeye, Vision und Iron Man. Bei letzterem könnte ich mir aber auch vorstellen, das er noch ein weiteres Mitwirken in Spiderman haben wird. Bei den Frauen sehe ich es genauso, das Widow zumindest sterben könnte, aufgrund der wenigen Frauen Marvel dies aber wahrscheinlich nicht riskieren wird (was auch gut ist)! Es wäre schade, wenn Vision gleich umkommen würde, da er ja auch noch recht "frisch" im Universum ist und ich bezweifle eher, das Loki umkommen wird. Er schafft es einfach sich aus jeder Situation irgendwie zu retten, zu dem ist er ja eigentlich schon mindestens zweimal gestorben und er ist von vielen der Lieblingscharakter oder Lieblingsbösewicht. Von daher könnte ich mir vorstellen, das er überlebt.
    Man muss aber einfach generell sagen, das jetzt seit über einem Jahr überall spekuliert wird, wer sterben wird und man es trotzdem bis vor dem Film nie herausfinden wird.
    Bleibe also gespannt und bange um das Leben einiger Helden

  • ChiliPalmer

    Iron Man nervigste Figur??? Waaaaas?
    Für Tony Stark wünsche ich mir, dass er einen ordentlichen Abgang macht, aber nicht stirbt...

  • CaptainRogers

    Hawkeye kannst ausschließen, denn am Set von Avengers 4 ist er in neuem Outfit unterwegs. Unwahrscheinlich , dass sie ihm einen Rückblick mit diesem geben werden sehr unwahrscheinlich.

  • CaptainRogers

    Für mich ist Iron Man auch die nervigste Figur, nimmt zuviel Screentime auf sich. Und ein Tod von Tony Stark würde viel mehr als alle anderen, zum emotionalen Highlight werden. Black Widow mag ich aber

  • CaptainRogers

    Wie kommen alle auf hawkeye defintiv.. Neues Kostüm, und Look spendiert für Avengers 4. Glaub nicht das sie das fürn Toten machen und Disney lässt doch keine Familielnväter sterben also wirklich. Wäre auch zu Vorhersehbar für die meisten Fans.

  • ChiliPalmer

    Sowohl in Avengers, als auch in Avengers AoU hat Cap mehr Screentime als Tony... Und ganz ehrlich, so gefühlsdusselig wie Cap ist (nicht falsch verstehen, ich finde Evans super in der Rolle), ohne Tony wäre das kaum auszuhalten... Dann würden die Filme wahrscheinlich wieder mit zu düster geschimpft werden und weiß der Kuckuck was noch... Tony ist ein super Ausgleich, ohne seine Arroganz und Gleichgültigkeit wäre das ein langweiliger Heldentrip...

  • Sentenza93

    So sehr ich Downey Jr.'s Performance und den Charakter an sich auch mag...Von mir aus können die den auch sterben lassen. Irgendwann ist genug. Er hat wirklich schon etwas ZU viel Screentime. Und ist nebenbei auch noch der größte Problemverursacher und, vor allem, Heuchler! im MCU. :D

  • ChiliPalmer

    Genau das meine ich, einen kleinen Übeltäter braucht diese Truppe einfach... Ohne diese Zutat wäre sie imho viel zu langweilig... Hat doch in Civil War sehr gut funktioniert, Stark gegen Rogers war das Highlight... Liegt bei mir vielleicht daran, dass ich noch keinen würdigen Nachfolger für Stark entdeckt habe...

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
"Star Wars 8: Die letzten Jedi" übertrifft die Erwartungen sogar noch: Kinocharts USA Top 10"
NEWS - Im Kino
Sonntag, 17. Dezember 2017
"Star Wars 8: Die letzten Jedi" übertrifft die Erwartungen sogar noch: Kinocharts USA Top 10"
X-Men & Avengers? Deadpool für Kinder? "Star Wars" unbearbeitet? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Fox-Disney-Deal!
NEWS - Im Kino
Freitag, 15. Dezember 2017
X-Men & Avengers? Deadpool für Kinder? "Star Wars" unbearbeitet? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Fox-Disney-Deal!
Golden Globes 2018: Alle Nominierungen im Überblick
NEWS - Festivals & Preise
Montag, 11. Dezember 2017
Golden Globes 2018: Alle Nominierungen im Überblick
"Coco" sichert sich in der letzten Woche ohne "Star Wars 8" die Spitze: Kinocharts USA Top 10"
NEWS - Im Kino
Sonntag, 10. Dezember 2017
"Coco" sichert sich in der letzten Woche ohne "Star Wars 8" die Spitze: Kinocharts USA Top 10"
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
<strong>Jumanji: Willkommen im Dschungel</strong> Trailer (2) DF
Jumanji: Willkommen im Dschungel Trailer (2) DF
11 885 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>A Better Tomorrow 4</strong> Trailer OV
A Better Tomorrow 4 Trailer OV
350 Wiedergaben
<strong>Dieses bescheuerte Herz</strong> Trailer DF
Dieses bescheuerte Herz Trailer DF
17 778 Wiedergaben
<strong>Psychokinesis</strong> Teaser OV
Psychokinesis Teaser OV
297 Wiedergaben
<strong>Jurassic World 2: Das gefallene Königreich</strong> Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
15 577 Wiedergaben
<strong>Alita: Battle Angel</strong> Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer DF
5 178 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Back to Top