Mein falmouthhistoricalsociety.org
Nach "The Big Bang Theory"-Kritik: Raj-Darsteller äußert sich zu Rassismus-Vorwürfen
Von Woon-Mo Sung — 14.11.2017 um 14:45
facebook Tweet G+Google

Die jüngst in den USA ausgestrahlte neue Folge „The Big Bang Theory“ hat bei einigen Fans für Unmut gesorgt, dem sie unter anderem auf Twitter Luft gemacht haben. Daraufhin hat Raj-Darsteller Kunal Nayyar Stellung dazu bezogen.

Michael Yarish/Warner Bros. Entertainment Inc.

Es folgt ein Spoiler zur siebten Episode der elften Staffel „The Big Bang Theory“!

Bislang schien es so, als könne nichts der Popularität von „The Big Bang Theory“ einen Abbruch tun. Schließlich wurde die Sitcom aufgrund des anhaltenden Erfolges bereits bis zur zwölften Staffel verlängert. Doch die neueste in den USA gesendete Folge der elften Staffel „The Geology Methodology“ hat erst kürzlich einige Fans erzürnt, die sich laut Storypick über eine spezifische Szene mit Raj auf Twitter beschwert haben. Und diese Aufregung wurde offenbar erhört – Raj-Darsteller Kunal Nayyar selbst nahm zu den Vorwürfen Stellung.

Produzent stellt Liebesglück für Raj in der 11. Staffel in Aussicht

Der Stein des Anstoßes: In der betreffenden Folge gehen Raj und Howard (Simon Helberg) in eine Sportbar, um ein indisches Cricket-Spiel anzuschauen. Howard hat keine Ahnung von dem Sport, während Raj dafür Feuer und Flamme ist. In einem Moment erzählt er seinem Kumpel, wen er da im Fernsehen sieht und vergleicht diesen mit zwei anderen Spielern – allesamt Inder mit entsprechenden Namen. Doch um deren rein sportliche Fähigkeiten geht es im anschließenden Gag nicht. Stattdessen spielt Howard auf die vielen Silben in deren Namen an. Hier ist die betreffende Szene: 

Und während es auch Kommentare dazu gab, dass Rajs Aussage in Bezug auf die Athleten einfach keinen Sinn ergäbe, die Autoren einfach keine Ahnung vom Sport als solchen hätten und es sich nur um faule Arbeit ihrerseits handeln würde, störten sich andere vor allem an der ihrer Meinung nach vorhandenen Stereotypisierung von Indern:

Kunal Nayyar reagiert persönlich

Die Beschwerden der Fans wurden jedenfalls erhört und zwar von Nayyar höchstpersönlich. „Ich bin verwirrt“, schrieb der Star. „Wie kann das auf faule Art und Weise geschrieben sein? Und wie kann das stereotypisch sein? Habt ihr die ganze Szene gesehen?“ Anschließend outete sich der Schauspieler als jemand, der den Löwenanteil der besagten Szene geschrieben hat und als Cricket-Fanatiker und fragte noch, wie die Szene nur als rassistisch bezeichnet werden könnte.

So ganz konnte Nayyar die Wogen damit nicht glätten. Der User Maninder Singh räumte ein, dass vielleicht die Szene zwar nicht rassistisch, die Serie an sich es dennoch gegenüber Menschen aus Indien sei. Zudem erhob er den schweren Vorwurf, Nayyar würde des Geldes wegen fröhlich dabei mitmachen. Und auch ein anderer Nutzer betonte, dass bestimmte Gags in der Serie einfach überstrapaziert seien:

Dass „The Big Bang Theory“ weiterhin tolle Quoten einfährt, dürfte dieser kleine Schlagabtausch zwischen Fans und Schauspieler wohl nicht ändern. Trotzdem wurde bereits in einem ausführlichen Video-Essay auf den Rassismus in der Serie verwiesenIn den USA läuft aktuell die elfte Staffel der Hitserie, in Deutschland müssen sich Fans noch bis zum 8. Januar 2018 gedulden, ehe sie neue Folgen mit ihren Lieblingsnerds im deutschen Free-TV sehen können. Wer nicht so lange warten will, konsultiert mit Amazon, iTunes und anderen Anbietern den Streamingdienst seines Vertrauens, wo die neuen Folgen bereits jetzt im englischen Original erworben werden können.

Danke, es reicht! Die falmouthhistoricalsociety.org-Meinung zu "The Big Bang Theory"

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Knarfe1000

    So viele Schneeflocken...

  • Joachim M.

    Jammern und Heulen auf zu hohem Niveau

  • Darklight ..

    Machen wir eine politisch korrekte Version von BBT könnten wir uns besser gleich "Die Sendung mit der Maus" ansehen.
    Das wäre genauso spannend.
    Jedenfalls... solange, bis sich indische Elephanten über die blaue Farbe beschweren...
    Sorry. All das ist albern...

  • Da HouseCat

    man könnte meinen die "fans" haben die serie nie geschaut.

    wo ich mich aber letztens gestört gefühlt hatte war eine folge aus der ersten staffel, wo sheldons zwillingsschwester auftaucht. das war schon zuviel des guten.

    btw: taucht die eigentlich nochmal auf? ist sheldon mittlerweile verheiratet?

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Dark
1
Dark
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
1. Dezember 2017 auf Netflix
Alle Videos
Knightfall
2
Knightfall
Abenteuer, Drama
Erstaustrahlung
6. Dezember 2017 auf History
Alle Videos
Happy!
3
Happy!
Komödie, Fantasy
Erstaustrahlung
6. Dezember 2017 auf SyFy US
Alle Videos
The Alienist
4
The Alienist
Drama, Historie
Erstaustrahlung
22. Januar 2018 auf TNT
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
"F***** zum Vergnügen": Emilia Clarke verteidigt Sex und Nacktheit in "Game Of Thrones"
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 22. November 2017
"F***** zum Vergnügen": Emilia Clarke verteidigt Sex und Nacktheit in "Game Of Thrones"
Woher kommt der geheimnisvolle Hubschrauber in "The Walking Dead"? Die falmouthhistoricalsociety.org-Theorien zur aktuellen Episode "Die Beichte"
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 22. November 2017
Woher kommt der geheimnisvolle Hubschrauber in "The Walking Dead"? Die falmouthhistoricalsociety.org-Theorien zur aktuellen Episode "Die Beichte"
Die niedrigsten Werte seit Staffel 2: "The Walking Dead"-Quoten sinken weiter
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 22. November 2017
Die niedrigsten Werte seit Staffel 2: "The Walking Dead"-Quoten sinken weiter
"Familie Braun": Deutsche Serie über zwei Neonazis gewinnt International Emmy
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 21. November 2017
"Familie Braun": Deutsche Serie über zwei Neonazis gewinnt International Emmy
Chaos im "Superstore": Deutscher Free-TV-Start des US-Comedy-Hits vom "Zombieland"-Regisseur
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 21. November 2017
Chaos im "Superstore": Deutscher Free-TV-Start des US-Comedy-Hits vom "Zombieland"-Regisseur
Die Nazi-Versionen von Supergirl, Arrow und The Flash greifen an: Langer Trailer zum großen DC-Crossover
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 21. November 2017
Die Nazi-Versionen von Supergirl, Arrow und The Flash greifen an: Langer Trailer zum großen DC-Crossover
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Sinner
1
Von Tucker Gates, Antonio Campos, Cherien Dabis
Mit Jessica Biel, Bill Pullman, Christopher Abbott
Drama, Thriller
Marvel's The Punisher
2
Von Antonio Campos, Andy Goddard, Kari Skogland
Mit Jon Bernthal, Ebon Moss-Bachrach, Ben Barnes
Drama, Krimi
Stranger Things
3
Von Ross Duffer, Andrew Stanton, Rebecca Thomas (V)
Mit Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard
Fantasy, Thriller
Dark
4
Von Baran bo Odar
Mit Oliver Masucci, Louis Hofmann, Jördis Triebel
Drama, Thriller
Top-Serien
Back to Top