Comments: 0
Dangdu Koplo
Mein falmouthhistoricalsociety.org
Böse Überraschung: Shailene Woodley wusste nichts von TV-Plänen für "Die Bestimmung – Ascendant"
Von Julius Vietzen — 22.07.2016 um 12:40
facebook Tweet G+Google

Gestern wurde bekannt, dass Lionsgate angeblich den Kinostart von „Die Bestimmung – Ascendant“ abgesagt hat und stattdessen nur noch einen TV-Film produzieren will. Selbst Hauptdarstellerin Shailene Woodley wusste nichts von diesen Plänen.

Concorde Filmverleih GmbH
Wie gestern bekannt wurde, plant Lionsgate angeblich, „Die Bestimmung – Ascendant“, den letzten Teil der „Die Bestimmung“-Young-Adult-Filmreihe, nicht mehr ins Kino zu bringen, sondern nur noch im Fernsehen (oder über einen Streaminganbieter) auszustrahlen und das Geschehen danach als Serie fortzuführen. Nun berichtet Deadline, dass nicht einmal Hauptdarstellerin Shailene Woodley von diesen Plänen wusste und genauso überrascht war, wie der Rest der Filmwelt, als sie davon erfuhr: Im Rahmen der aktuell stattfindenden San Diego Comic-Con sprach der „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“-Star über ihrne neuen Film „Snowden“ und ging dabei auch auf „Ascendant“ ein.

„Ehrlich gesagt war ich im Flugzeug als all das passiert ist und dann bin ich gelandet und dachte ‚Was ist denn hier los?‘“ Mehr wollte und konnte Woodley dazu jedoch noch nicht sagen, also etwa ob sie in einer eventuellen TV-Fortsetzung immer noch die Hauptrolle spielen würde: „Ich muss erstmal mit ein paar Leuten reden und herausfinden, was genau da vor sich geht.“

Laut dem gestrigen Bericht von Variety sehen die Pläne von Lionsgate vor, dass die Produktion von „Die Bestimmung - Ascendant“ in die Hände der hauseigenen Fernsehabteilung Lionsgate Television übergeben wird. Die Geschichte mit den bekannten Figuren soll abgeschlossen und gleichzeitig sollen neue Figuren eingeführt werden. Eine mögliche Spin-off-Serie um diese Figuren würde dann in derselben post-apokalyptischen Welt wie die bisherigen Filme spielen. Unklar ist nicht nur, ob Woodley selbst für einen „Ascendant“-Fernsehfilm zurückkehren würde, sondern auch ihre Co-Darsteller, sowie der erst kürzlich verpflichtete neue Regisseur Lee Toland Krieger („Für immer Adaline”).

Ursprünglicher Kinostart für „Die Bestimmung - Ascendant“ ist der 15. Juni 2017, die Dreharbeiten sollten im Sommer 2016 beginnen. Sollte der Bericht von Variety jedoch stimmen, fällt zumindest der Kinostart wohl aus. Ob und wann eine „Ascendant“-TV-Film in Deutschland zu sehen wäre, ist aktuell noch nicht bekannt.



facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • mryx ..
    bringt es doch einfach zu ende und gut ist. meine güte.
  • WhiteNightFalcon
    Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass keiner der Darsteller durch die Filme zum großen Star geworden ist, wie sich Lionsgate vielleicht erhofft hat. Eine Shailene Woodley hat einfach nicht den Glamourfaktor einer Jennifer Lawrence und statt immer erfolgreicher zu sein, gings abwärts. Trotzdem sollte man den Fans entgegen kommen und den Film ins Kino bringen. Fürs TV kann man es noch immer weiterführen danach.
  • Da HouseCat
    bestes beispiel wie es ablaufen kann, aber nein soviele sachen sollen immer gleich als franchise ausgebaut werden.
  • WhiteNightFalcon
    Na unbedingt und am besten sogar gleich als Universum....
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer (2) DF
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Rampage - Big Meets Bigger Trailer DF
Meg Trailer DF
Die Unglaublichen 2 Trailer (2) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Altersfreigabe von "Avengers 3: Infinity War" enthüllt: So stuft die FSK das Marvel-Abenteuer ein
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. April 2018
Altersfreigabe von "Avengers 3: Infinity War" enthüllt: So stuft die FSK das Marvel-Abenteuer ein
Dwayne Johnson vs. "Breaking Bad"-Psycho in "Jungle Cruise": Jesse Plemons wird zum Bösewicht im Disney-Abenteuer
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. April 2018
Dwayne Johnson vs. "Breaking Bad"-Psycho in "Jungle Cruise": Jesse Plemons wird zum Bösewicht im Disney-Abenteuer
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top