Mein falmouthhistoricalsociety.org
The Death of Stalin
facebookTweet
The Death of Stalin

Starttermin 29. März 2018 (1 Std. 47 Min.)
Mit Steve Buscemi, Jeffrey Tambor, Olga Kurylenko mehr
Genres Komödie, Drama
Produktionsländer USA, Frankreich
Zum Trailer
Pressekritiken
4,2 3 Kritiken
falmouthhistoricalsociety.org
3,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

Im März 1953 steht die Sowjetunion vor einem alles verändernden Ereignis, da Josef Stalin (Adrian McLoughlin) nach einem Schlaganfall im Sterben liegt. Sobald Stalins Tod eingetreten ist, wird seine Position als Generalsekretär der UdSSR frei und noch während der Diktator mit dem Tod ringt, bringen sich hinter den Kulissen seine Gefolgsleute in Stellung, darunter Nikita Chruschtschow (Steve Buscemi), der Sekretär des Zentralkomitees der KPdSU, Geheimdienstchef Lawrenti Beria (Simon Russell Beale), Stalins Stellvertreter Georgi Malenkow (Jeffrey Tambor) und Außenminister Wjatscheslaw Molotow (Michael Palin). Schnell versinkt das Regime und die gesamte Sowjetunion in einem unüberschaubaren Chaos, weil sich die Politiker um die Parteispitze balgen und sich auch noch Stalins Kinder Swetlana (Andrea Riseborough) und Wassili (Rupert Friend) einmischen...
Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der falmouthhistoricalsociety.org-Redaktion

3,5
gut
The Death of Stalin
Von Björn Becher
Armando Iannucci weiß, wie man die Absurditäten des Politbetriebs aufs Korn nimmt. Seine Serie „The Thick Of It“ über einen dauerfluchenden britischen Strippenzieher hinter den Londoner Kulissen der Macht ist brillante Polit-Comedy und das dazugehörige Kino-Spin-off „Kabinett außer Kontrolle“ eine urkomische Satire. Anschließend hat Iannucci den Sprung über den Atlantik geschafft und in der vielfach preisgekrönten Persiflage „Veep“ mit Julia Louis-Dreyfuss das Treiben im Weißen Haus aufs Korn genommen. Nachdem es bei dem Film- und Serienmacher bisher immer um fiktive Personen ging, knöpft er sich nun mit „The Death Of Stalin“ erstmals die ganz reale Politik vor. Sein auf einem Comic von Fabian Nury basierender Ausflug in ein düsteres Kapitel der sowjetischen Diktatur ist genauso böse und schwarzhumorig wie seine Serien, auch wenn er deutlich seltener jene brillanten Dialogfeuerwerke zünd...
Die ganze Kritik lesen
The Death of Stalin Trailer DF 2:22
The Death of Stalin Trailer DF
8 Wiedergaben
The Death of Stalin Trailer (2) OV 2:28
The Death of Stalin Trailer (3) OV 0:53
The Death of Stalin Teaser OV 1:01
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Steve Buscemi
Steve Buscemi
Rolle: Nikita Chruschtschow
Jeffrey Tambor
Jeffrey Tambor
Rolle: Georgi Malenkow
Olga Kurylenko
Olga Kurylenko
Rolle: Maria Yudina
Jason Isaacs
Jason Isaacs
Rolle: Georgi Schukow
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Empire UK
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
3 Pressekritiken

Bilder

20 Bilder

Aktuelles

Nach Golden-Globe-Sieg: "Shape Of Water" führt auch Liste der BAFTA-Nominierungen an
NEWS - Festivals & Preise
Dienstag, 9. Januar 2018
Mit ganzen zwölf Nennungen führt Guillermo del Toros „Shape Of Water“ auch bei den anstehenden BAFTA-Awards die Liste der...
"The Death Of Stalin": Neuer Trailer zur Polit-Satire mit Steve Buscemi und Jeffrey Tambor
NEWS - Videos
Sonntag, 1. Oktober 2017
Das Sowjetregime wird nach Stalins Tod zum chaotischen Sauhaufen: Viel Vergnügen mit dem neuen Trailer zur Komödie „The Death...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top