Mein falmouthhistoricalsociety.org
Die kanadische Reise
facebookTweet
Die kanadische Reise

Starttermin 14. Dezember 2017 (1 Std. 38 Min.)
Mit Pierre Deladonchamps, Gabriel Arcand, Catherine de Léan mehr
Genre Drama
Produktionsländer Frankreich, Kanada
Zum Trailer Vorführungen (45)
Pressekritiken
3,9 4 Kritiken
User-Wertung
3,02 Wertungen
falmouthhistoricalsociety.org
4,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Der 33-jährige Franzose Mathieu (Pierre Deladonchamps) erhält eines Tages einen Anruf, in dem er erfährt, dass sein leiblicher, ihm jedoch zeitlebens unbekannter Vater Jean im kanadischen Montreal gestorben ist und ihm ein Päckchen hinterlassen hat. Mathieu reist ins fremde Land und versucht sich seiner unbekannten Familie, zu der auch seine Halbbrüder Sam (Pierre-Yves Cardinal) und Ben (Patrick Hivon) gehören, anzunähern. Das gestaltet sich jedoch schwierig, denn Pierre (Gabriel Arcand), der beste Freund seines verstorbenen Vaters und Überbringer der Todesnachricht, will geheim halten, dass es einen dritten Sohn gibt. Mathieu tut so, als sei er ein Freund von Pierre und macht sich daran, das Familiengeheimnis zu lüften. Dabei helfen auch Angie (Marie-Thérèse Fortin) und Bettina (Catherine de Léan), die Frau und die Tochter von Pierre…
Originaltitel

Le Fils de Jean

Verleiher Temperclayfilm
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch, Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Kritik der falmouthhistoricalsociety.org-Redaktion

4,0
stark
Die kanadische Reise
Von Thomas Vorwerk
Die Suche nach verschollenen oder bisher unbekannten Verwandten gehört schon seit Sophokles und seinem „König Ödipus“ aus dem Jahr 429 vor Christus zu den großen Themen aller Geschichtenerzähler und wird heutzutage insbesondere von den Autoren von Telenovelas und anderen Seifenopern gern bis ins Extrem ausgereizt. Auch reale Familienschicksale erreichen effektvoll aufbereitet in Fernsehformaten wie „Bitte melde dich!“ ein gern mitfieberndes Publikum. Einen im Vergleich sehr zurückhaltenden, aber deshalb nicht weniger wirkungsvollen Erzählton schlägt der französische Regisseur Philippe Lioret („Keine Sorge, mir geht's gut“, „Welcome“) nun in seinem transatlantischen Familiendrama „Die kanadische Reise“ an und führt den aus Paris stammenden Protagonisten bis nach Kanada in ein Geflecht aus Geheimnissen, Unstimmigkeiten und mysteriösen Fragen. Mathieu (Pierre Deladonchamps) wird hellhörig,...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Die kanadische Reise Trailer DF 2:04
Die kanadische Reise Trailer DF
1 192 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Kino-Zeit
4 Pressekritiken

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top